Ein Traum wurde wahr

Ein Traum wurde wahr

Auf meinem Sideblog habe ich ja bereits angekündigt dass es in meinem Photorucksack ein „major update“ gab, auf dass ich sehr lange warten mußte. Aber das Warten hat sich gelohnt. Da es schon spät ist, lasse ich Bilder für sich sprechen:

Verheißungsvoll. Obwohl die Umverpackung von einem Manfrotto Stativ zu stammen scheint.

Ja, ich weiß unspektakuläres und ödes Motiv. Aber seine Feuertaufe hatte es gleich am vergangenen Sonntag. Darüber werde ich aber später berichten.

Zum Schluß noch eines:

It’s not all about the gear. But it’s good to have.

Ich liebe es jetzt schon.

2 Kommentare

  1. Susann - 19. November 2010 um 11:12

    „Der Messias in seiner Krippe“
    *lol* Schmeiß mich weg!
    Wann kommen die drei Könige und vor allem was bringen sie mit?

    Viel Spaß mit dem neuen Spielzeug!

    Antworten
  2. Markus - 24. November 2010 um 00:01

    Kamille, Minze, Myrrhe und Salbei bringen die heiligen 4 Biber mit. Nun hast du was mit dem du hoffentlich bald deine Diplomarbeit Fotografieren kannst. ;-)

    Geli sagt das Sie solche Photos auch mit unserer 100€ MM Kamera hinbekommt. :-P Ich sag dazu nix.

    Grüße aus dem Norden

    Antworten

Kommentar abgeben