Archiv Juli 2009

Ansicht wechseln
M’era Luna 2009

M’era Luna 2009

Die Entscheidung zum M’era Luna zu wollen fiehl uns angesicht des Lineups nicht schwer:

Main Stage

Samstag – 08.08.2009
11:00-11:20 – NO MORE
11:40-12:10 – WHISPERS IN THE SHADOW
12:35-13:15 – KRYPTERIA
13:40-14:20 – LETZTE INSTANZ
14:45-15:25 – DIE APOKALYPTISCHEN REITER
15:50-16:30 – OOMPH!
16:55-17:40 – THE BIRTHDAY MASSACRE
18:05-19:05 – BLUTENGEL
19:30-20:30 – PETER HEPPNER
21:00-22:15 – APOCALYPTICA
22:45-00:00 – NIGHTWISH

Sonntag – 09.08.2009
11:00-11:20 – SCREAM SILENCE
11:35-12:05 – tba
12:20-12:55 – ZEROMANCER
13:15-13:55 – SCHELMISH
14:15-14:55 – LÀME IMMORTELLE
15:20-16:05 – THE CRÜXSHADOWS
16:30-17:20 – ALEXANDER VELJANOV

17:45-18:45 – TIAMAT
19:15-20:15 – SUBWAY TO SALLY
20:45-22:00 – THE PRODIGY

Hangar Stage

Samstag – 08.08.2009
11:20-11:40 – HEIMATAERDE

12:10-12:50 – LOLA ANGST
13:15-13:55 – JESUS ON EXTASY
14:20-15:59 – STAR INDUSTRY
15:25-16:05 – NACHTMAHR
16:30-17:10 – UNTOTEN
17:40-18:35 – tba
19:05-20:00 – ZERAPHINE
20:30-21:30 – DE / VISION
22:15-23:15 – DIE FORM

Sonntag – 09.08.2009
11:20-11:40 – MINA HARKER
12:05-12:35 – FROZEN PLASMA
12:55-13:30 – ASHBURY HEIGHTS
13:55-14:30 – SPETSNAZ
14:55-15:40 – [:SITD:]
16:05-16:55 – GRENDEL
17:20-18:15 – TYSKE LUDDER

18:45-19:45 – IAMX
20:15-21:15 – DEATHSTARS

Vielleicht gibts ja wieder ein Festivaltagebuch. Aber ich weiß noch nicht ob ich meinen Laptop mit auf den Zeltplatz nehmen will. Wie dem auch sei, Photos wirds wegen der altbekannten Differenzen zwischen Securities und dicken Kameras wohl sowieso nicht geben könne. Leider. Mal sehen, vielleicht grabe ich meine olle Fuji mal wieder aus.

Photoausstellung von Robert Häusser zum Mauerbau

Photoausstellung von Robert Häusser zum Mauerbau

Heute war ich erstmalig in einer Photoausstellung, die mir ein wenig Magenschmerzen bereitet hat. Nicht wegen ihrer Motive, sondern wegen ihrer Aussage. Es war eine Ausstellung von Photographien von Robert Häusser, einem sehr renomierten und internatial bekannten Photographen welcher den Mauerbau und die Zeit unmittelbar danach photographisch festgehalten hat. Von beiden Seiten. Nun beweist ein Blick in seine Biographie dass das ein für ihn sehr persönliches Thema ist.

Weiterlesen

ad